Facebook ist die neue Telefonnummer

Heute erzähle ich Dir, weshalb Facebook die neue Telefonnummer ist.

Ich habe ja bereits im Artikel "Facebook Freundin" den einen oder anderen Tipp gegeben, wie man über Facebook eine Freundin finden kann. Ja, Facebook ist tatsächlich eine Alternative zum klassischen Online-Dating. Allerdings kannst Du Facebook auch dafür nutzen, um eine Frau zu , die Du im normalen Leben getroffen hast. Wie das gehen soll?

Anja

Ich möchte Dir eine kleine Geschichte erzählen. Vor einigen Wochen war ich mit ein paar Freunden in einer Disco. Eigentlich hatte ich an diesem Abend gar nicht vor, eine Frau anzusprechen. Als ich diese hübsche Frau jedoch gelangweilt herumstehen sah, während sich ihre Freundin mit einem Typen unterhielt, konnte ich nicht widerstehen. Ich musste sie einfach anquatschen.

Wir unterhielten uns wirklich hervorragend. Sie war nicht nur schön, sondern auch richtig nett. Nachdem wir uns etwa eine halbe Stunde unterhalten hatten, fragte ich nach ihrer Telefonnummer. Ich bekam folgende Antwort zu hören: "Ich habe mich wirklich gut unterhalten, aber leider kann ich Dir meine Nummer nicht geben, weil ich einen Freund habe."

So etwas passiert und ist nicht weiter tragisch. Allerdings stand da eine echte Traumfrau vor mir.

Da kam mir die Idee: "Bist Du bei Facebook." 

"Ja, klar"

"Unter welchem Namen"

"Anja …"

"Super, dann adde ich Dich und meld mich mal"

"Ja, klar. Mach das"

Gleich am nächsten Tag meldete ich mich bei ihr via Facebook. Seitdem schicken wir uns jeden Tag Nachrichten. Ihre Telefonnummer habe ich an besagtem Abend nicht bekommen. Ohne Facebook hätte ich sie vielleicht nie wieder gesehen. Ihre Facebook-Identität ist jedoch mehr als nur eine Alternative zur Telefonnummer.

Vorteil Facebook

Über das Facebook-Profil erfahre ich eine ganze Menge über Anja. Was sie gerne liest, welche Filme und Computerspiele sie mag, was ihre Hobbies sind etc. Diese Informationen kann ich ganz gezielt nutzen, um diese Frau zu erobern, wobei ich an dieser Stelle wiederholt darauf hinweisen möchte, im Großen und Ganzen bei der Wahrheit zu bleiben. Nur weil sie Harry Potter liebt, solltest Du nicht plötzlich auch zum Potter-Fan mutieren. Aber es gibt in jedem Fall Gesprächspotential.

Zudem hast Du die Chance via Facebook das Vertrauen Deiner Traumfrau zu gewinnen. Sie ist dann wesentlich eher bereit, Dir ihre Telefonnummer zu geben oder sich für ein Date zu begeistern und zwar auch dann, wenn sie einen Freund hat. Sieh es einmal aus der Perspektive einer vergebenen Frau: Seine Beziehung aufs Spiel zu setzen, wegen einem Typen, den man erst seit 5 Minuten kennt ist etwas ganz anderes, als diesen Schritt zu wagen, wenn man mit diesen Mann bereits wochenlang in Kontakt steht.

Die Hemmschwelle seine Facebook-Identität preiszugeben, scheint in jedem Fall wesentlich geringer zu sein, als seine Telefonnummer. Meine Quote bei Facebook-Identitäten ist deutlich höher, als bei Telefonnummern. Sie liegt bei nahezu 100 %. Natürlich gehe ich nicht einfach zu einer Frau und frage: "Hey, bist Du bei Facebook?" Habe ich eine Frau angesprochen und mich einige Zeit mit ihr unterhalten, gibt fast jede Frau ihren Facebook-Namen heraus.

Ich habe nämlich auch vor Anja schon mehrfach ausschließlich nach dem Namen bei Facebook gefragt. Das hat einen ganz wesentlichen Grund: Wenn ich etwas getrunken habe, kann ich mich am nächsten Tag an die Gesichter einfach nicht mehr erinnern. ;-)

Facebook ist also in Sachen Dating die neue Telefonnummer, wobei Facebook aus erwähnten Gründen sogar wesentlich wirkungsvoller ist. Die Telefonnummer kann ich im Nachhinein immer noch bekommen. Frag also beim nächsten Anbaggern einfach mal nach dem Facebook-Namen und Du wirst bestimmt schon bald eine Frau erobern.

This entry was posted in ansprechen, Frau erobern. Bookmark the permalink.

One Response to Facebook ist die neue Telefonnummer

  1. Björn says:

    Wirklich cooler Artikel der einen weiter denken lässt! ;) Werde dies beim nächsten Mal direkt ausprobieren.. genialer Türöffner!

    LG